Immobilienmanagement

Die Abteilung Immobilienmanagement stellt das ganzheitliche, nachhaltige und lebens-zyklusorientierte Management der ihr zugewiesenen kantonseigenen Immobilienportfolios sicher. Dies unter Berücksichtigung der Nutzerziele aller betroffenen Direktionen. Zu unseren Dienstleistungen gehören die Strategieentwicklung und -steuerung, die Eigentümervertretung in Projekten inklusive der Bereitstellung der nötigen Mittel (Portfoliomanagement), die zur Umsetzung nötigen Anmietungen (Mietgeschäfte) sowie die operative Immobilienbewirtschaftung jenes Teils der kantonalen Liegenschaften, der nicht von der kantonalen Verwaltung selbst genutzt, sondern an Dritte vermietet wird (Propertymanagement). Die Projektentwicklung unterstützt dabei gezielt den Immobilienmanagementprozess.

Das Immobilienmanagement will als Eigentümervertreterin eine möglichst hohe Transparenz bei den Immobilienportfolios und -geschäften des Kantons erreichen und den notwendigen Finanzbedarf aufzeigen.

Das Immobilienmanagement hat zum Ziel, die kantonalen Liegenschaften unter optimalem Einsatz der Ressourcen nachhaltig zu verwalten, zu vermieten und zu vermarkten.