Assetmanagement

Das Assetmanagement ist primär auf den Markt ausgerichtet. Es ist zuständig für sämtliche Grundstückgeschäfte des Kantons Zürich. Darunter fallen Käufe von Liegenschaften zur Erfüllung öffentlicher Aufgaben, Verkäufe von nicht mehr benötigten Liegenschaften sowie die Aushandlung von beschränkten dinglichen Rechten wie bspw. Baurechte oder andere Dienstbarkeiten. Weiter ist die Abteilung zuständig für den Landerwerb im Zusammenhang mit kantonalen Strassen- und Wasserbauprojekten, die Interessenvertretung des Kantons in Enteignungsverfahren sowie die Wahrnehmung der Eigentümerinteressen für den Strassenfonds und den Natur- und Heimatschutzfonds.